Bad Münder, 16.10.2018, von Ole Große-Loheide

Einsatz Baufachberater

Am 16.10.2018 wurde ein Baufachberater aus Springe nach Bad Münder alarmiert

Symbolbild

Ein Baufachberater unseres Ortsverbandes wurde um 05:39 Uhr Morgens zu einem Großfeuer in Bad Münder angefordet. Das Feuer ist in den frühen Morgenstunden in einem Schuppen ausgebrochen und von dort auf das Wohnhaus übergeriffen. Aufgrund einer möglichen Einsturzgefahr wurde unser Baufachberater hinzugezogen. Nach kurzer Zeit stand fest: das Haus ist nicht mehr zu Retten. Das denkmalgeschützte Fachwerkhaus wurde noch im laufenden Einsatz mit einem Bagger Abgetragen um eine weitere Gefährdung der Lage zu entschärfen.

Nach dieser Lageeinschätzung war der Einsatz für unseren Baufachberater beendet. 

 

Hier geht es zu dem Bericht der Kameraden des Ortsverband Hameln!


  • Symbolbild

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle THW Springe für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: