Springe, 30.10.2018

Hubertusfest 2018

Drei Tage volles Programm für unseren Ortsverband. Wir unterstützten das Wisentgehege Springe beim alljährlichen Hubertusfest

Am vergangenen Wochenende hat das alljährliche Hubertusfest zum 35. mal stattgefunden: über 25 Helfer, 10300 Besucher und zwei Tage Programm im Wisentgehege.

Bereits am Freitag war eine kleinere Delegation von 4 Helfern zusammen mit unserem MLW II(Mannschaftslastwagen2) und dem Anhänger NEA (Netzersatzanlage) im Wisentgehege, um die Stromversogung sicherzustellen. Mit unserem Aggregat wurde während der gesamten Veranstaltung Strom für die Aussteller bereitgestellt.

Am Samstag und Sonntag waren wir außerdem mit der Verkehrslenkung auf den Parkplätzen betraut, um für einen möglichst reibungslosen Ablauf des Verkehrsgeschehens zu sorgen. Unterstützend waren auch die älteren Junghelfer unserer Jugendgruppe mit vor Ort.

Dabei waren auch der MTW OV (Mannschaftstransportwagen Ortsverband), PKW OV, MTW TZ (Mannschaftstransportwagen Technischer Zug), GKW1(Gerätekraftwagen) und der MzKw (Mehrzweckkraftwagen) im Einsatz. Zu diesem Zweck wurde auch die Straße ,,Zum Saupark" wieder in eine Einbahnstraße verwandelt. Unsere Helfer nutzen dieses Szenario auch, um den Umgang mit den digitalen Handfunkgerätenzu trainieren. Wie jedes Jahr funktionierte die Zusammenarbeit mit der Polizei und den Landesforsten reibungslos.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle THW Springe für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: