16.09.2021

Einsatz vorerst beendet

 Der Einsatz in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist für das THW Springe nach 8 Wochen vorerst beendet.

Die Einsatzaufgaben bis jetzt waren sehr vielfältig. Es wurden u.a. Pumpaufträge, Evakuierungen, Sicherungen von Bauwerken, Erkundungen, Umschlag von Verbrauchsgütern, Führungsunterstützungen und Transportaufgaben bewältigt.

 

Alleine unser Ortsverband hat bis jetzt 7500 Einsatzstunden geleistet

Es waren 35 Helfer (teilweise mehrmals) im Einsatz. 

Aktuell laufen weitere Abfragen, so dass ein weiterer Einsatz nicht ausgeschlossen ist.

Neben diesem Einsatz wurden auch weitere Technische Hilfeleistungen wie z.B. für das Land Niedersachsen abgearbeitet.

Ein Dank gilt den Arbeitgebern der Einsatzkräfte, welche diese immer wieder freistellen.

 Auch wollen wir uns bei den Unbekannten Springern bedanken, welche uns mit ihrer Spende unterstützt haben.

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: