11.05.2022, von Michael Wiedemann

Erfahrungsaustausch der Fachgruppen Notversorgung / Notinstandsetzung

Für einen ausführlichen Erfahrungsaustausch trafen sich am 03.04.22 vier der Fachgruppen Notversorgung/Notinstandsetzung (FGr.N) des Regionalbereichs Hannover. Die Kameraden aus Springe, Hannover und Wunstorf waren zu Gast in Hameln. Neben der Besichtigung des neuen Mehrzweckgerätewagens (MzGW) des OV Hameln konnten die Kameraden die 3 gängigen Fahrzeugtypen des THW für die FGr.N begutachten, anfassen und fachlichen Austausch betreiben. Die Helfer sprachen lebhaft über die Vor- und Nachteile der einzelnen Fahrzeuge. Dabei stellte sich gut heraus welche Schwerpunkte von den einzelnen OV bei den FGr. N bislang vertieft wurden. Der Abend bietete einen guten Austausch in Bezug auf die Ausstattung und Umbauten an den unterschiedlichen Fahrzeugen sowie deren Beladung. Der gute Zusammenhalt und die Ergänzungsbereitschaft der Ortsverbände untereinander wurden auch wieder eindeutig bewiesen. Ein Großer Dank für dieses gelungene Symposium im Bereich der Notversorgung und Instandsetzung geht an die beteiligten Fachgruppen aus Springe, Wunstorf , Hannover-Langenhagen und Hameln.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: