26.07.2022

Erste Hilfe Ausbildung im OV Springe

Vor einiger Zeit hatten wir einen Ausbilder des DLRG Springe zu Gast. Auf dem Plan stand die Auffrischung in der ersten Hilfe, stabile Seitenlage, Helmabnahme nach Motorradunfällen, aber auch die Handhabung und Einweisung in neue Geräte wie einem AED (automatisierter externer Defibrilator) oder das Spineboard (eine Art stabiles Brett aus Kunststoff).

Corona hat auch die HLW (Herz-Lungen Wiederbelebung) verändert. So wird aktuell keine Beatmung von Mund zu Mund mehr durchgeführt, sondern nur noch eine Herzdruckmassage. Mit vorhandenen Mitteln wie beispielsweise einem Beatmungsbeutel kann aber weiterhin auch die Beatmung von Verletzten durchgeführt werden. Dankenswerterweise hat die DLRG OG Springe auch Material wie eine Wiederbelebungspuppe mit Übungs AED bereitgestellt. So konnte von jedem Helfenden auch praktisch geübt werden.


Wir bedanken uns noch mal sehr bei dem Erste Hilfe Ausbilder, dass er uns diesen Ausbildungsdienst ermöglicht hat. Vielen Dank auch an die DLRG OG Springe für die Bereitstellung des Ausbildungsmaterials.




Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: