22.07.2021

Zwischenstand zum Unwettereinsatz

Unser Technischer Zug ist seit dem 19. Juli wieder einsatzbereit eingerückt.


Durch die Kräfte des Technischen Zugs wurden Einsatzstellen in Lindlar (Oberbergische Kreis),
Euskirchen und Bad Münstereifel abgearbeitet. Hauptaufgaben waren das Abpumpen von
Wassermassen, Erkundungsaufträge und allgemeine Technische Hilfe


Unser Fachzug Logistik ist weiterhin im Einsatz. Die Kräfte sind derzeit daran beteiligt einen großen
Bereitstellungsraum am Nürburgring zu betreiben. Ebenfalls werden auch mobile Tankanlagen durch
unsere Kräfte im Einsatzgebiet betrieben. Wie lange der Einsatz andauert, ist noch nicht absehbar.


Des Weiteren wurde vom OV ein S5 (Presse und Medienarbeit) in das Schadensgebiet entsandt.


Auch der Technische Zug ist weiterhin in Alarmbereitschaft und ist auf eine erneute Anforderung in
das Schadensgebiet vorbereitet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: